R.I.P. INDEPENDENT PRODUCTION präsentiert NERVES Deutschland 2008 mit MICHAEL MÖLLENHOFF, OLIVER PEICK, ROLAND RIEMER, DETLEF KLEWER, TOM BRONX, TANJA WALDMANN, LUKE ROMERO MÖLLENHOFF, SONJA IMPING Spezial-Effekte HEADHUNTER FX Musik DIMITRI DODORAS Kamera, Schnitt RALF MÖLLENHOFF Produktion TOM FINDER Drehbuch, Regie RALF MÖLLENHOFF Ein einsames Haus; den Keller voller untoter Gestalten. In den Räumen liegen verstümmelte Körper und rituelle Gefäße sind mit Eingeweiden gefüllt. Dann sucht ein Fremder Schutz in den Räumlichkeiten. PRESSESTIMMEN Verblüffend verstörende Atmosphäre. CINEMA Eine Art Puzzle aus absurden Bildern und Stimmungen, quasi, als würden David Lynch und David Cronenberg gemeinsam eine Low-Budget-Lovecraft-Verfilmung stemmen. BADMOVIES.DE Er ist zurück, der aktuell düsterste deutsche Independentfilmer. (...) Ich bin immer wieder beeindruckt, welch kranke Atmosphäre Ralf Möllenhoff in seinen Filmen erzeugen kann. NIGHTMARE-HORRORMOVIES.DE Ohne Übertreibung: Kein anderer deutscher Independenthorror vermochte jemals eine solch beklemmende Atmosphäre heraufzubeschwören. DEADLINE Richtig surreal mutet die Story an. MOVIESTAR Spannender Independent-Alptraum der es schafft, das bei einem die Nerven verrückt spielen. OMEGABETAZETA.DE NERVES ist Old School-Horror der blutigen und kompromisslosen Art. X-RATED Mehr independent geht nicht. WESTFÄLISCHE RUNDSCHAU Ein Film, der das Attribut “undergroundig” mehr als verdient. VIRUS Auf DVD TRAILER Künstlerische Unterstützung grafikwelten 2016