TEASER HIER.  AKTUELLES PLAKATMOTIV ZUM PRODUKTIONS-START. DEADLINE - DAS FILMMAGAZIN #48: “NOIR ist ein Spiel mit Urängsten, ein Bruch mit den Konventionen und eine Verneigung vor (buchstäblich!) auf Zelluloid gebannten Wahnsinn. [...] Black No. 1 - GENIAL!” VIRUS - DAS HORRORMAGAZIN #62: “Endlich mal wieder jemand, der für sein Projekt Geld in die Hand nimmt und auf echtem Super 8 Filmmaterial dreht. Das gibt dem Film einen ganz speziellen Look, der ihn deutlich von der Video-Ware seiner Mitbewerber abhebt.”   02.12.2014       -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- BESETZUNG UND LOCATION-SICHTUNG BEINAHE ABGESCHLOSSEN. Die Stöve-Möllenhoff-Produktion “XENOPHOBIA” der Artipendent-Film macht weitere Fortschritte - bald mehr Infos hier und auf der offiziellen Website www.artipendent.com   02.12.2014       -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 12.09.2014       14.10.2014       -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 02.12.2014       OFFIZIELLER PRODUKTIONS-START Prägnanter hätte Tag 1 der R.I.P. & Artipendent-Produktion nicht starten können: Finsterste Nacht, schattenhafte Gestalten und eine von Nebel eingehüllte Leichenhalle... ALLAN GREY wird auf Super 8-Filmmaterial produziert. Weitere Infos schon bald hier und siehe auch HIER. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Zu NOIR: “...grandiose Bilder und schreckliche Gewalt liegen hier sehr dicht beieinander. Es lebe das Underground-Kino!” Den kompletten Review gibt es hier: magazin.amboss-mag.de Zu NERVES: “...was Regisseur Ralf Möllenhoff hier erschaffen hat, ist ein sehr intensiver Terror-Horrorfilm... Weiter so!” Den kompletten Review gibt es hier: magazin.amboss-mag.de “...kleiner, dreckiger Independent-Anti-Weihnachtsfilm...” Den kompletten Review gibt es hier: FilmClue 09.01.2015       -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 09.01.2015       HOMMAGE AN KING KING King Kong noch ein (letztes?) Mal back to the roots: Ungefiltert, pur, analog. Ohne CGI, kein digitaler Film-Look. R.I.P. KING KONG: Ein gigantisches Bewegtbild-Spektakel sondergleichen. In Post-Produktion, weitere Infos bald. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- RARE BACKGROUND-INFOS: IM GESPRÄCH MIT RALF MÖLLENHOFF & SONJA IMPING Das Online-Magazin  AMBOSS-MAG.DE nahm sich nicht nur die Filme der R.I.P. vor, sondern durchleuchtete auch dessen Hintergrund des Untergrund!    Aus der Einleitung:      “Meine kleine Reise durch die deutsche Independet Filmemacher Szene führt uns dieses Mal zu R.I.P. Independent Production, eine Filmschmiede aus Lünen (östliches Ruhrgebiet) die seit 1996 bevorzugt im Super 8 Format Filme dreht. Nachdem ich einige Werke von Regisseur Ralf Möllenhoff gesehen habe und von der Kreativität sehr positiv angetan bin, mussten die Eindrücke und die entstandenen Fragen in Form eines Interviews verarbeitet werden, welches nun folgend zu lesen ist. Viel Spaß beim Lesen! “(michi)   DAS KOMPLETTE INTERVIEW GIBT ES HIER. Zusätzlich seien sämtliche R.I.P.-Reviews auf AMBOSS-MAG hier nochmal aufgeführt und verlinkt: NOIR LIFELESS NERVES DEAD EYES OPEN Dank an AMBOSS-MAG für das Interesse und dem freundlichen Kontakt! 03.02.2015       -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ALLAN GREY WIRD ALLES - NUR NICHT GEWÖHNLICH. Es ist uns stets ein großes Vergnügen Projekte auf Super 8-Filmmaterial zu drehen, was im digitalen Zeitalter mitunter zwar finanziell schwieriger zu handeln ist, gerade wenn jenseits des Mainstream produziert wird, doch die Leidenschaft zum echten Film, dessen Look und diese ganz spezielle Atmosphäre sind es, die faszinieren: Mit Film Filme drehen - analog und pixelfrei. Nach den ersten Resultaten zu ALLAN GREY konnte nun das restliche Filmmaterial eingekauft werden: Vier verschiedene Emulsionen für ganz spezielle Effekte und Anwendungsbereiche werden demnach gezielt eingesetzt und je nach Eigenschaft ergibt sich somit mehr kreatives Handwerk als digitale Schönheits-Operationen.  Auch in Sachen Sound wurden zusätzliche Tape-Recorder eingekauft und es wird mit entsprechend unterschiedlichen, der jeweiligen Film-Emuslion angepassten, Akustik gearbeitet: Zwischen mono und stereo liegen mehr Effekte, als manch einer zu lauschen gewagt hätte. OLD SCHOOL IS NOW - Vorhandenes kreativ nutzen.       ALLAN “GRAINY” - ENJOY THE FILMLOOK 08.03.2015       -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- FIRST IMPRESSIONS EINDRÜCKE AUS DER SKURRILEN WELT DES ALLAN GREY. Stills zur Produktion hier: ALLAN GREY - IMPRESSIONS ...to be continued. 25.03.2015       -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- MORE IMPRESSIONS HIER: ALLAN GREY - IMPRESSIONS 31.05.2015       HIER: RARE STUFF FROM  BEHIND THE SCENES.  08.03.2015       -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 28.08.2015       R.I.P.-URGESTEIN DETLEF KLEWER SUCHT DIE BESTEN BÖSEN CLOWNS Wer sich talentiert genug und berufen fühlt, sollte seinen Wahnsinn als Kurzgeschichte verfasst einreichen: Bis zum 31.10.2015. Klewer himself wird als Herausgeber dieses Horror- Clown-Sammelsuriums in Buchform fungieren - Infos HIER. Außerdem bereits erschienen: DER SCHWARZE GOTT DES WAHNSINNS. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- AND NOW THE SCREAMING STARTS! Die R.I.P. wird nächstes Jahr unglaubliche 20 Jahre alt und lässt es mit drei NEUEN Release-Titeln in 2016 gebührend krachen: R.I.P. TILL DAWN, NOIR und ALLAN GREY. Zeit also, für Entdecker, Komplettisten, Old School Freaks und solche, die es noch werden wollen, einen Blick zurück auf die ersten drei Releases zu werfen: Im Vertrieb der ROUGH TRADE erscheinen exklusiv die Produktionen von 2006-2010 in einer limitierten 3er-DVD-Box (inkl.  Booklet und coolem OLD SCHOOL IS NOW-Aufkleber): A KILLING UNDERGROUND heißt die Brut und enthält DEAD EYES OPEN, NERVES & LIFELESS, in Eurem Store um die Ecke oder in guten-sortierten Shops des weltweiten Netzes 09.09.2015     IMPRESSIONS FROM THE UNDERGROUND: HIER! 27.09.2015     -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 01.11.2015     LITERWEISE MADEN FÜR ALLAN GREY Kaum eine R.I.P.-Produktion ohne Maden, so auch dieses Mal: Bei gestrigen Aufnahmen (Happy Halloween)  kamen sie gleich literweise zum Einsatz und hinterließen einen bleibenden Eindruck auf Filmmaterial - einen ersten Einblick gibt’s unter IMPRESSIONS. Drei Drehtage noch, zwei davon für finale Effekte - die Produktion neigt sich dem Ende. Parallel wird die erste Schnitt-Version bereits angelegt sowie musikalische Themen erarbeitet.   -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Update: NUR NOCH ZWEI VERBLEIBENDE DREHTAGE Impressionen der Drehresultate vom 01.11. gibt’s unter IMPRESSIONS. Bald schon geht’s mit voller Konzentration an die Post- Produktion dieses bizarren, filmischen Trips, welcher die Epochen des prägenden Klassischen sowie Modernen Horrorfilms stilistisch aufarbeitet - vollkommen analog produziert, mit 100% non-digitalen Spezialeffekten (und davon wird es reichlich geben).     ALLAN GREY - you won’t be prepared... Further details soon. 02.11.2015     -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 03.12.2015     ALLAN GREY: OFFICIAL TRAILER & ARTWORK SOON! Es ist das bisher wohl aufwändigste sowie gleichsam ungewöhnlichste Filmprojekt der R.I.P.: Dabei waren Ausstattung, Locations, Ausleuchtung, Effekte stets rasiermesserscharf am Limit des Budget-machbaren. Und doch gelang es Möllenhoff & Imping das Projekt ohne jegliche Kompromisse, Kreativeinbußen produzieren zu können - ein großer Dank geht bereits im Vorfeld an alljene, dessen freundliche Unterstützung solch stimmungsvolle Drehorte ermöglichten, mehr hierzu in Kürze. Einen vorläufig letzten Einblick zu den Dreharbeiten gibt es HIER.